Institut für Indologie und Tibetologie
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Curriculum Vitae

  • Studium der Tibetologie, Indologie und Ethnologie in Hamburg
  • Magister und Promotion in Hamburg
  • 1988-1993 Resident Representative des Nepal Research Center und Nepal-German Manuscript Preservation Project in Kathmandu (Nepal)
  • 1993-1998 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am DFG-Schwerpunktprogramm “Staatenbildung und Siedlungsprozesse im tibetischen Himalaya”
  • Habilitation in Hamburg
  • Seit 1998 Research Fellow am Lumbini International Research Institute in Lumbini (Nepal)
  • Gastprofessuren: Universität Wien, Institut für Tibetologie und Buddhismuskunde (2000), Harvard University, Tibetan and Himalayan Studies (2001)
  • Seit 2003 Professor für Tibetologie und Buddhismkunde an der Ludwig-Maximilians Universität, München